Hier finden Sie Informationen über Aufbau und Struktur sowie zu den Themen des Netzwerkes.

Beim Anklicken des Links gelangen Sie zu den entsprechenden Abbildungen.
Ein Handlungsschwerpunkt ist das Bilden von Dienstleistungsketten für Alleinerziehende. Was mit Dienstleistungsketten gemeint ist, wird anhand eines Fallbeispiels einer 25-jährigen Alleinerziehenden mit einem 3-jährigen Kind, die den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 besitzt und über Konsumschulden verfügt, erläutert. Ziel ist ein Ausbildungsplatz. Der rote Strich symbolisiert den Weg der Alleinerziehenden durch die Dienstleistungen, die in diesem speziellen Fall benötigt werden.

Darstellung exemplarischer Dienstleistungsketten

Aufgabe des Netzwerks ist es, von einer Bündelung einzelner Dienstleistungen für Alleinerziehende zur Organisation von Dienstleistungsketten zu gelangen. Welche Aspekte dabei eine Rolle spielen, zeigt dieses Dokument.
Im Netzwerk Gelsenkirchen befinden sich zahlreiche Akteure, die auch auf der Homepage aufgeglistet sind.

Hier finden Sie eine Darstellung der Bereiche, in denen diese Akteure angesiedelt sind. Die Linien stellen die erforderliche Vernetzung untereinander dar.

Darstellung der Akteure im Produktionsnetzwerk Gelsenkirchen.
Eine Abbildung der Netzwerkstruktur finden Sie
hier.
Im Mai 2013 ist Net Gelsenkichen "Netzwerk des Monats" des ESF-Bundesprogramms "Wirksame Hilfen für Alleinerziehende". Mehr...